Pixel für den Dom – gevetec Charity Pixel

Pixel für den Dom – gevetec Charity Pixel

Wir feiern 40 Jahre UNESCO Kulturerbe mit einer besonderen Aktion.

als einer der Sponsoren des  starten wir ab sofort ein begleitendes Projekt, bei dem sich Non-Profit-Unternehmen, Initiativen , soziale Einrichtungen oder Gruppen aus der Städteregion Aachen mit einer Pixelfläche auf dem Aachener Dom präsentieren können. Diese Pixelfläche mit dem Namen der Einrichtung wird dann für die nächsten 10 Jahre im Netz bereitstehen.

Angesprochen fühlen sollen sich, Einrichtungen die von Spenden leben oder soziale Einrichtungen die sonst nicht im Fokus der Öffentlichkeit stehen. Dabei möchten wir bewusst Initiativen, Einrichtungen oder Gruppen unterstützen, die nicht schon am Tropf größerer Player hängen oder ohnehin schon ein üppiges Spendenaufkommen haben.

Inhaltlich soll bei diesen Einrichtungen ausdrücklich ein sozialer Aspekt und das Gemeinwohl im Vordergrund stehen. Das kann durchaus eine Initiative sein, die sich mit trauernden Kindern beschäftigt, aber auch eine Gruppe, die sich mit der Vereinsamung alter Menschen auseinandersetzt, Pflegeheime, Integrationsprojekte, Suchthilfe….. u.v.m.

Sie erhalten die Möglichkeit Ihre Einrichtung oder Projekt auf einer Fläche von min. 500 Pixeln werbewirksam zu präsentieren und wir unterstützen mit jedem einzelnen Pixel die Dombauhütte in Aachen.

Informationen zu dem Pixelprojekt erhalten Sie unter www.pixel-fuer-den-dom.de

Nach der Bewerbungsphase (bis 31.08.2018) wählen wir  nach Sichtung die Projekte oder Einrichtungen aus. Die Initiatoren der Projekte werden dann umgehend schriftlich kontaktiert.  Eine öffentliche Präsentation der ausgewählten Bewerber erfolgt nicht, alles verläuft anonym und ohne Rechtsanspruch.


Interessierte Einrichtungen können eine schriftliche Bewerbung mit kurzer Beschreibung und Kontaktadresse an

pixel-fuer-den-dom@gevetec.de

senden

 

Melden Sie sich also bei uns – das wird spannend!

 

 

Related Articles